Hier geht's zur App!
Park Logo Head

All about the Funcross Race
28.02.2019

Es ist bald so weit. Das Funcross Race findet nächste Woche, am 8. März, statt und begeistert mit einem Ski- und Snowboardrennen der ganz besonderen Art. Denn hier braucht man weder Rennerfahrung noch muss man sich dafür vorzeitig anmelden. Alles, was du benötigst, ist Spaß am schnellen Fahren und Kontrolle über Ski oder Snowboard.

Ihr seid jedes Mal vorm Fernseher mit am Start, wenn sich Marcel Hirscher ins Rennen katapultiert? Ihr liebt es, selbst schnell zu fahren, seht euch selbst aber nicht wirklich im Rennanzug? Dann seid ihr beim Funcross Race in Obergurgl richtig! Hier kann wirklich jeder den inneren Rennsportler rauslassen und sich mit anderen um die begehrten Podiumsplätze und Preise duellieren.

Was ist das Funcross Race?

Hier geht es in erster Linie um die Freude am Fahren. Für viele bedeutet das aber auch mal so richtig in die Hocke zu gehen und mit ein wenig mehr Speed durch den frisch präparierten Schnee zu carven. Deshalb bietet das Funcross Race sowohl Skifahrern als auch Snowboardern ein authentisches Renngefühl und die Möglichkeit, sich mit Freunden und gleichgesinnten Skifahrern und Snowboardern zu messen.

 web obergurgl 08 03 2018 action roland haschka qparks 016
 web obergurgl 08 03 2018 action roland haschka qparks 051
 web obergurgl 08 03 2018 action roland haschka qparks 052
 web obergurgl 08 03 2018 action roland haschka qparks 044
 web obergurgl 08 03 2018 action roland haschka qparks 040
 web obergurgl 08 03 2018 action roland haschka qparks 025

Wie kann man sich anmelden?

Für das Funcross Race ist keine Voranmeldung notwendig und die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Ihr könnt einfach am Tag des Rennens beim Funcross Obergurgl – mit der Steinmannbahn erreichbar – vorbeischauen und euch beim Start anmelden. Es gibt drei verschiedene Kategorien: Men, Women und Unter 14 jeweils für die Abfahrt auf Ski oder Snowboard. Ihr braucht keine Wettbewerbserfahrungen mitzubringen und es gibt auch keine Altersbeschränkung. Hier darf jeder an das Starting Gate, der möchte!

Wie läuft das Rennen ab und was kann man gewinnen?

Zwischen 10:00 und 14:00 Uhr könnt ihr den Funcross so oft hinunterfahren wie ihr wollt - am Ende zählt eure persönliche Bestzeit. Ihr könnt in dieser Zeit laufend dazustoßen und in das Rennen einsteigen. Um 15 Uhr werden die Sieger verkündet und die Preise verteilt. Dabei gibt es nicht nur Sachpreise zu gewinnen, sondern auch ein attraktives Preisgeld von insgesamt 800€ für die Podiumsplatzierten. Jedoch verlässt am Ende des Tages niemand das Rennen mit leeren Händen, für alle restlichen Teilnehmer gibt es eine kleine Aufmerksamkeit für die Teilnahme.

Das Funcross Race ist jetzt hoffentlich in euren Skitag am 8. März mit eingeplant. Ihr könnt euch natürlich in den Tagen davor schon mit der Strecke bekannt machen und ein paar Proberunden fahren. Im Übrigen werden wir euch auch auf unserer Facebook Page und auf unserem Instagram Account immer auf dem Laufenden halten.

More Stuff